Das Büro Dubrau Guder Architekten wurde 2009 von den Architekten René Guder und Christian Dubrau gegründet.

Zu unseren Hauptaufgaben gehören der Neu- und Umbau von Kindertagesstätten, die S

anierung von Mehrfamilienhäusern und Dachgeschossen, der Neu- und Umbau von Einfamilienhäusern, sowie der Umbau von Schulen und Bildungseinrichtungen.

Unser Leistungsspektrum reicht dabei von der Konzeptstudie bis zur Baubegleitung. Dabei stehen wir unseren Auftraggebern in allen Leistungsbereichen zur Seite. Am Anfang sehen wir als unsere vorrangige Aufgabe die Ermittlung des funktional, gestalterisch, genehmigungstechnisch, und kostentechnisch Möglichen zu ermitteln und in einen klaren Entwurf zu überführen. Im zweiten Schritt ist das vorrangige Ziel, durch unsere Bauleitung die Planung in eine qualitätvolle Realität umzusetzen und dabei Kosten und Termine zu überwachen.

Wir sind in erster Linie Planer, Berater und Realisierer. Wir kooperieren je nach Planungsaufgabe und Anforderung mit qualifizierten Fachplanungsbüros wie beispielsweise Tragwerksplanern, technischen Gebäudeausrüstern und Landschaftsplanern. Konzepte zum Brandschutz, Schallschutz und zur Energieeinsparung werden von uns erstellt.

Desweiteren unterstützen wir öffentliche Träger insbesondere im Kitabereich bei der Beantragung von Fördermitteln.

Die Zufriedenheit der Auftraggeber ist unser höchstes Ziel. Sie ergibt sich durch den Bauerfolg, den wir in die Mitte unserer Arbeit stellen. Optimale Zusammenarbeit zwischen Bauherren, Architekten, Fachingenieuren und Baufirmen ist dafür die Grundlage. Sie fördert im Idealfall ein Höchstmaß an Ausgewogenheit zwischen Gestaltung, Nutzung und Ökonomie. Dabei wahren wir als Architekten jederzeit die Belange des Bauherrn. Die Projekte bleiben für alle Beteiligten überschaubar und transparent – inhaltlich und wirtschaftlich.